Willkommen

Selbstständig
Verlässlich
Im
Miteinander

Der Schulverbund Im Mühlengrund
unterstützt und stärkt verlässlich
ausnahmslos alle Kinder an beiden Standorten
im Auf- und Ausbau der eigenen Fertigkeiten.

 CORONA-INFORMATIONEN

Auszug aus der Schulmail vom 21.10.2020 

Anlässlich des aktuellen und beschleunigten Infektionsgeschehens knüpft Nordrhein-Westfalen weitgehend wieder an die bewährten Regelungen der Zeit unmittelbar nach den Sommerferien an. Das bedeutet für den Schulbetrieb nach den Herbstferien:

  • Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände müssen alle Schülerinnen und Schüler eine Mund-Nase-Bedeckung tragen; dies gilt für alle Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 auch wieder im Unterricht und an ihrem Sitzplatz.
  • Die Schülerinnen und Schüler der Primarstufe müssen weiterhin keine Mund-Nase-Bedeckung tragen, solange sie sich im Klassenverband im Unterrichtsraum aufhalten.
  • Auch für die Angebote im Offenen Ganztag gelten die bisherigen Regelungen fort, d.h es sind keine Mund-Nase-Bedeckungen erforderlich.
  • Lehrkräfte müssen keine Mund-Nase-Bedeckung tragen, solange sie im Unterricht einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten können.
  • Von der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung kann die Schulleitung nach Vorlage eines aussagekräftigen ärztlichen Attests generell aus medizinischen Gründen befreien, eine Lehrerin oder ein Lehrer aus pädagogischen Gründen zeitweise oder in bestimmten Unterrichtseinheiten. In diesen Fällen ist in besonderer Weise auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern – wenn möglich – zu achten.
  • Diese Regelungen sollen bis zum Beginn der Weihnachtsferien am 22. Dezember 2020 gelten.

Die ausführliche Mail können Sie hier nachlesen: vollständige Schulmail vom 21.10.2020

 

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unserem Rahmenplan Hygiene sowie ein Schaubild zu den Abläufen im Fall eines Verdachtes einer Erkrankung oder einer konkreten Erkrankung

https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung

 

 Aktuelles im Schulverbund

23.10.2020

Für einen guten Start nach den Herbstferien gibt es neben den Vorgaben des Ministeriums (s. Informationen oben) auch andere Neuigkeiten an unserer Schule. Näheres lesen Sie in unserem Schulbrief Nr.2

Schulbrief Nr.2

 

Zum einen werden wir nach den Herbstferien mit dem ReflexIntegrationsTraining starten. Hierzu gab es neben einem Elternbrief auch einen Vortrag in der Schulpflegschaftssitzung zu diesem Thema. Im Rahmen unserer Ganztagskonferenz, die vor den Herbstferien stattfand, hat jede Klasse an jedem Tag Bewegungszeiten in den laufenden Schulalltag eingeplant. Damit wir nachhalten können, dass Ihr Kind daran teilnehmen darf, gibt es hier die Einverständniserklärung zu RIT.

ElternInfoBrief zum Reflexintegrationstraining       Einverständniserklärung zu RIT

 

Zum anderen haben wir uns mit der Lernplattform EDUPAGE auseinandergesetzt. Sie werden weitgehend durch die Klassenlehrkräfte auf dem Laufenden gehalten, auf welchem Stand wir gerade sind. 

 

21.08.2020

Hier finden Sie unsere Termine für das erste Halbjahr 2020-2021Termine für das erste Halbjahr 2020-2021 

 

11.08.2020

Morgen startet das neue Schuljahr und es geht gleich los mit vielen Informationen. Bitte entnehmen Sie dem Schulbrief alle notwendigen Hinweise bezüglich Schulorganisation, Betreuung, OGS etc. für einen gelungenen und gesunden Start ins Schuljahr 2020/2021.

Schulbrief