Schulverbund Im Mühlengrund

mit den Standorten Tengern und Büttendorf

Der Schulverbund Im Mühlengrund ist der Verbund zwischen den ehemaligen Dorfgrundschulen Tengern und Büttendorf.

Eines haben beide Standorte gemeinsam: Sie stehen zentral im jeweiligen Dorf und gehören seit mehr als 50 Jahren zur dörflichen Kultur. Obwohl jetzt unter einem gemeinsamen Namen gelernt wird, bewahrt jeder Standort sein individuelles Gesicht.

Nach festgelegten Methoden und gleichen Lehrwerken lernen und arbeiten die Schülerinnen und Schüler unter dem Dach der Verbundschule, jedoch an zwei Standorten. Unterrichtet werden sie von unserem Lehrerteam, das sich engagiert und aufgeschlossen immer wieder neuen Unterrichtssituationen stellt, seine eigenen Lernmethoden hinterfragt und evaluiert. Um auch fachlich beiden Standorten gerecht zu werden, fahren mehrere Lehrer des Hauptstandortes auch an den Teilstandort, um dort zu unterrichten.

Das standortübergreifende Arbeiten ermöglicht so auf dem ‚kleinsten’ Weg eine fachkompetente Team- und auch Jahrgangsarbeit.